Weltumrundung mit dem Fahrrad

40 000 Kilometer per Velociped

Wenn man alles mit dem Fahrrad fährt (so wie ich), dann will man natürlich auch mal wissen, wie lange es dauert, bis man um die Welt gefahren ist. Deshalb führe ich seit dem 28. 09. 2012 ein Fahrradtagebuch. Heute bin ich endlich nach lächerlichen 40 000 Km am Ziel angekommen. Das war genau an dieser Stelle:





Na gut, hier hat sich sicherlich ein Fehler eingeschlichen, denn der Erdumfang soll am Äquator 40 074 Kilometer betragen. Ob das allerdings stimmt, kann ich nicht nachweisen, obwohl die Wissenschaft heute ja ziemlich genau ist. Sicherheitshalber fahre ich morgen mal noch 74 Kilometer dazu, dann hat die liebe Seele Ruhe. Mir reichen auch die 40 000 Kilometer als Erdumfang. Begonnen habe ich mit den Aufzeichnungen am 28 . 9. 2012. Das war eine Fahrt auf Arbeit mit einer Entfernung von 36, 59 Kilometer. Und so ging das Tag für Tag weiter. Am Anfang bin ich mit einem Sigma-Fahrradcomputer gefahren, dann kam ein Garmin GPSmap 60CSx und danach ein Garmin Edge 800. Der Tachostand am Edge 800 beträgt mittlerweilen auch schon wieder 36676 Kilometer. Jetzt frage ich mich, wie viele Male ich in meinem langen Leben um die gesamte Erde gefahren sein könnte. Schließlich fahre ich schon seit fast 50 Jahre mit dem Rad. Im nächsten Jahr habe ich mein großes Jubiläum - 50 Jahre Fahrrad! Das soll mir mal jemand nachmachen. Wenn ich alles zusammen zähle, dann könnte ich gut und gerne 10 mal um die Erde gefahren sein, wofür es allerdings keine Beweise gibt. Übrigens, ich besitze kein Auto und auch keine Fahrerlaubnis! Und das ich NICHT AUTO FAHREN KANN empfinde ich als einen ganz großen Glücksfall in meinem Leben.




Ein paar Details: Aufzeichnungsbeginn 28. 09. 2012, Ende heute. Strecke 40 000 Kilometer. Wege: 70 Prozent Arbeit, 20 Prozent Einkaufen, der Rest Fahrradtour. Im Schnitt fahre ich mit meinem Tourenfahhrad (Seitentaschen) um die 18, 5 Km/h. Im letzten Jahr bin ich etwa die 11 000 Kilometer gefahren.

Trackbacks

    Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

    Noch keine Kommentare


Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA