Ein neues Fahrradjahr

Ein Fahrradjahr geht zu Ende

Mein neues Fahrradjahr beginnt immer am 28. September, was daran liegt, dass ich meinen erste Tour am 28. 09. 2012 mit GPS aufgezeichnet habe. Seitdem führe ich lückenlos Buch. Ich wollte einfach mal wissen, wie lange es dauert, bis ich um die Welt geradelt bin. Am 02. 06. 2017 hatte ich das nach reichlichen 4 1/2 Jahren geschafft. In diesem Jahr bin ich genau 11 331, 54 Kilometer geradelt, was ich eigentlich nicht so erwartet hätte. Im vorigen Jahr waren es nur 9805, 03 Kilometer, davor 11 072,00 Kilometer. Im Moment steht mein Gesamtkilometerstand bei 54 678, 19 Kilometer. Die nächste Hälfte der Erdumrundung ist bald geschafft!

Hier noch ein Foto von meinem Arbeitsweg.



Übrigens der Winter kommt bald. Ich habe mir schon neue Winterreifen gekauft und ein paar beheizbare Schuhe. Auf diese bin ich ganz besonders gespannt. Habe mal nachgeschaut - den kältesten Tag hatten wir bisher am 27. und 28. Februar. Da zeigte mein Tacho minus 12 bis minus 13 Grad an. Schlimm war das aber nicht. Ich glaube es war der 12. Februar 2012, da bin ich bei minus 21 Grad nach Klotzsche gefahren. Komisch, wir hatten gerade diese gewaltige Hitze, und ich denke schon über den Winter nach. Na ja, in der Kaufhalle liegen auch schon die Schokoladenweihnachtsmänner.

Trackbacks

    Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

    Noch keine Kommentare


Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA