Fahrradtour zum Collmberg

Fahrradtour zum Collmberg

Der Collmberg ist die höchste Erhebung im Landkreis Nordsachsen. Er hieß bis in das 19. Jahrhundert auch Spielberg. Eine andere frühere Bezeichnung ist Oschatzer Collm. Er ist 312,8 m ü. NHN hoch und stellt eine Landmarke im Wermsdorfer Forst dar. Der Berg liegt etwa 6 Kilometer westlich von Oschatz in der Nähe des Dorfes Collm.
Wikipedia

Auf dem Collmberg bin ich schon einmal gewesen. Das war damals während des RTF HALLZiG-HISTORICA, ein Fahrradmarathon von Leipzig über den Rochlitzer Berg, Collmberg bis nach Leipzig zurück. Die Entfernung Leipzig - Collmberg beträgt 126 Kilometer, von Dresden sind es nur 84 Kilometer.

Die Idee zur Tour kam mir, als ich am 26. 12. 2016 auf dem Triebenberg stand. Da sah ich in einer Entfernung von etwa 70 Km den Collmberg am Horizont liegen. Warum nicht mal von Dresden bis dahin fahren?? Gesagt getan - heute war es soweit. Etwas mulmig war mir schon, denn wir mussten ja auch alles wieder zurück fahren. Dadurch ist die Tour relativ lang geworden.

Die Strecke ist einfach zu finden. Es geht den Elberadweg entlang über Meißen bis nach Riesa. Von Riesa fährt man auf geradem Weg über Oschatz direkt zum Collmberg.

Der Elberadweg bei Niederlommatzsch.



Zwischen Riesa und Oschatz.



Zwischen Oschatz und Collm.



Der Collmberg kommt in Sicht.



Auf der Höhe hat man einen fantastische Sicht in Richtung Dübener Heide (hoffentlich stimmt das?).



Kurz vor Collm.



Ach diese Bauarbeiten - man darf nicht auf den Turm!! Schade, denn die Sicht war heute sehr gut.



Blick in Richtung Oschatz.



Hier sind die beiden Doppeltürme der Oschatzer St.-Aegidien-Kirche zu sehen.



Die St.-Aegidien-Kirche in Oschatz und die Jehmlich-Orgel aus dem Jahre 1850.





Länge der Tour: 167 Kilometer
Gesamter Aufstieg: 852 Meter
Download: DPX-Datei Dresden - Collmberg

Trackbacks

    Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

    Noch keine Kommentare


Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA