Edmund Kretschmer

Wer in Dresden wohnt, der kennt sicherlich die Kretschmerstraße in DD Blasewitz.
Carl Franz Edmund Kretschmer (geb. am 31. August 1830 in Ostritz, Lausitz; gest. am 13. September 1908 in Dresden) war ein deutscher Organist und Komponist. Er arbeitete erst als Lehrer, bevor er 1854 Organist der Katholischen Hofkirche wurde.
Nach ihm ist die kleine Straße benannt. Als ich vor knapp einem Jahr die Heilig-Geist-Kirche in Dresden Blasewitz besuchte, schenkte mir der Kantor diese Noten:



Nun habe ich versucht, die Orgelstücke auf dem Klavier zu spielen. Da das Piano kein Pedal hat, musste ich die Pedalstimme zusätzlich in die linke Hand nehmen, was eine völlig andere Aufteilung der Stimmen und der Fingersätze ergibt. Wie man sieht: es ist alles möglich. Hier erst einmal das erste Orgelstück in F-Dur, Opus 51 (mit kräftigen Stimmen).

Trackbacks

    Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

    Noch keine Kommentare


Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA