Die Westlausitz - Teil 4

Eine lange Bergkette

In den nächsten Beiträgen soll es um diese lange Bergkette gehen. Hier erst einmal ein Foto, wie die einzelnen Berge heißen.



Auf der Landkarte sieht das ganze so aus:



Wie man sieht, es handelt sich um eine Verwerfung, die sich von NW nach SO erstreckt. Hinter der Gebirgkette fällt die Landschaft steil nach Norden ab. Mit dem Fahrrad ist das gut zu merken, wenn es plötzlich nur noch nach unten geht. Der westlichste Berg ist der Walberg (stimmt nicht ganz), der südlichste Berg ist der Hochstein, der gleichzeitig auch der höchste Berg der Westlausitz ist.

Ich habe alle Berge besucht, und in den nächsten Beiträgen möchte verraten, wie es da oben aussieht

Fortsetzung folgt.

Trackbacks

    Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

    Noch keine Kommentare


Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.