Wanderung durch Dresden

Wanderung durch Dresden

Heute hatte ich überhaupt keine Idee für eine vernünftige Wanderung. Da ich in die Landesbibliothek musste, bin ich einfach bis dorthin gelaufen. Die Tour beginnt AUF!! dem Tolkewitzer Friedhof, weiter den Elberadweg entlang bis zur neuen Brücke, auf der anderen Elbseite weiter bis zur Carolabrücke, über diese gelaufen bis zur Frauenkirche, weiter durch die Stadt bis zum Hauptbahnhof, von dort bis zur Bibliothek. Dann habe ich mir ein paar Kilometer gespart und bin mit dem Bus bis zur Kesselsdorfer Straße gefahren. Ab hier beginnt der zweite Teil der Wanderung zurück nach Hause, vorbei an der Musikhochschule, über die Brühlsche Terrasse, hinunter zum Elberadweg, wieder zwei Brücken (Carola und Albert) überquert, dann über den Elberadweg nach Hause. Tolle Tour! Kann ich jeden nur empfehlen. Beim Wandern sieht man die Schönheiten und Unschönheiten Dresdens besonders gut. Bilder habe ich keine geschossen. Hier nur ein paar ältere von meiner wunderschönen Stadt. Die Neubauten sind wieder mal soooo einzigartig schön. Passt richtig gut zum Zwinger! Ha ha!! Der alte Pöppelmann würde sich wahrscheinlich im Grab umdrehen wenn er das sehen würde.

Der erste Teil der Wanderung geht über den Elberadweg, Stadtmitte bis zur Sächsischen Landesbibliothek.

Länge der Tour: 13,3 Kilometer
Download: GPX-Datei Wanderung zur Landesbibliothek

Der Zweite Teil der Wanderung geht von der Kesselsdorfer Straße zurück nach Tolkewitz.

Länge der Tour: 13,7 Kilometer
Download: GPX-Datei Wanderung zur Landesbibliothek


























Trackbacks

    Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

    Noch keine Kommentare


Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA