Fahrradtour zum Cottaer Spitzberg

Fahrradtour zum Cottaer Spitzberg

Die Überschrift könnte auch lauten: wie schafft man über 100 Kilometer mit dem Mountainbike? Ganz einfach: man fährt von Dresden zum Cottaer Spitzberg (hin und zurück 55 Kilometer), macht auf dem Berg eine schöne Rast, verliert dabei den Schlüsselbund aus der Hosentasche, fährt nach Hause, steht vor verschlossener Tür, fährt zurück zum Cottaer Spitzberg, findet den Schlüssel auf dem Gipfel im Laub und fährt zurück nach Hause. Somit ist man die Tour zwei Mal gefahren, was auch ganz schön ist.

Der Cottaer Spitzberg ist eine 390,8 m hohe Basaltkuppe am westlichen Rand der Sächsischen Schweiz. Seit 1979 steht der Berg wegen seiner geologischen und botanischen Besonderheiten als Flächennaturdenkmal unter Naturschutz. Der ehemals auch Cottaer Spitze genannte Berg befindet sich auf der Hochfläche zwischen den Tälern der Gottleuba im Osten und der Bahre im Westen.
Wikipedia

Früh Morgens am Elberadweg.



Ab Zehista geht es über 5 Kilometer bergauf bis nach Cotta. Hier hat man einen schönen Blick auf den Cottaer Spitzberg.



Die Ortschaft Cotta mit Schloss und Kirche.



Der Weg hinauf zum Cottaer Spitzberg. Leider darf man hier nicht mit dem Fahrrad fahren. Für mich gab es eine Ausnahme, weil am Montag in der Frühe nichts los ist in dieser Gegend.



Die Triangulationssäule auf dem Cottaer Spitzberg.



Der Blick vom Berg war heute durch Dunst und Nebel stark getrübt. Die Sächsische Schweiz ist schemenhaft zu sehen.



Wer zum Gipfel hinauf möchte, der muss diese steile Leiter erklimmen.



Eine Erklärung für die historische Triangulationssäule.



Ja ja, es wird Herbst.



Blick in Richtung Pirna (Bildmitte), Borsberg und Triebenberg im Hintergrund.



Was aus diesem Bauernhof wird, ich weiß es nicht. Irgendwie schön sieht er aber trotzdem aus.



Blick in Richtung Neundorf.



Länge der Tour: etwa 54 Kilometer
Gesamter Aufstieg: 412 Meter
Download: GPX-Datei Dresden - Cottaer Spitzberg

Trackbacks

    Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

    Noch keine Kommentare


Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA