Fahrradtour Dresdner Südhöhe

Fahrradtour entlang der Dresdner Südhöhe

Anspruchsvolle Radtour entlang der Dresdner Südhöhe mit fantastischen Aussichten auf die Stadt und die umliegenden Gebirge, geführt von mir als Tourenguide.

So stand es im Radtouren-Programm des ADFC Dresden. Als Strecke hatte ich mir aus Tour 13 - "Fahrradtour Babisnauer Pappel" und Tour 15 - "Fahrradtour nach Großsedlitz" eine eigene Runde zusammengebastelt, die ich mit meiner Truppe fahren wollte. Herausgekommen ist eine wunderschöne 50-Kilometer-Fahrradtour durch Dresden. War ziemlich anstrengend, weil etliche Täler durchfahren werden mussten, z.B. der Kaitzgrund Altmockritz, Nöthnitzgrund, Gebergrund, Lockwitztal und das Müglitztal. Die meisten ADFC-Touren beginnen am "Goldenen Reiter", so auch heute. Weiter ging es über die Albertbrücke bis zur Bismarcksäule (Dresden-Räcknitz), dann über Rippien bis zur Babisnauer Pappel. Hier war erst einmal eine längere Rast angesagt, weil man von dieser Höhe den vielleicht schönsten Blick auf Dresden und die umliegenden Berge hat. Über das Lockwitztal ging es hinauf nach Luga zum Lugturm. Ich war erstaunt, was sich am Lugturm in der Zwischenzeit verändert hat. Vor noch gar nicht langer Zeit war hier alles zugewachsen und verwildert. So wie ich gehört habe, soll der Lugturm wieder zugänglich gemacht werden. Die nächste steile Abfahrt hinunter in das Müglitztal, gestaltete sich etwas schwieriger, weil mitten in der Wildnis eine Baustelle den Weg blockierte. Diese ewigen Baustellen sind echt bescheuert. Aber was will man machen!! Anschließend sind wir den steilen Berg hinauf nach Dohna geradelt und von dort zum Barockgarten Großsedlitz, dem eigentlichen Höhepunkt meiner Radtour. Der Rest verlief unspektakulär über den Elberadweg zurück zum "Goldenen Reiter".

Blick auf Dresden. Gut zu erkennen der Keulenberg (hinter der hohen Esse des Heizkraftwerkes Dresden-Reick), der Schwedenstein und der Schleißstein (hinter dem Fernsehturm).



Blick auf die "Goldene Höhe" (Gohlig) mit dem Sendemast.



Die Babisnauer Pappel.



Der Lugturm. Was aus der Gaststätte "Erdachse" geworden ist, habe ich bis heute nicht herausbekommen. Weiß da jemand Bescheid?



Download: GPX-Datei Dresdner Südhöhe
Länge der Tour: etwa 50 Kilometer
Gesamter Anstieg: 521 Meter

Trackbacks

    Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

    Noch keine Kommentare


Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA